Alle Beiträge von Eike Sauer

Nie wieder Zeit zu zweit…

… so fühlte es sich erstmal an, als die Zwerge frisch da waren.

Natürlich weiß man vorher, dass man weniger Zeit für sich und für­einander haben wird. Trotzdem hat es mich anfangs hart ge­troffen. Wir wohnten im Krankenhaus, im „Rooming In“. Jeden Abend hörte man vom Freilichtkino in der Nähe des Krankenhauses Filmtöne her­über­we­hen und ich hatte dieses seltsame Gefühl, als hätte ich nie wieder die Chance, dort hinzugehen.

Nie wieder Zeit zu zweit… weiterlesen

Ich muss nochmal auf SOMA zurückkommen…

SOMA muss man gespielt haben. Ich hatte ja schon mal davon erzählt. Nun gibt es für die, die den Horror­aspekt nicht mögen oder nicht vertragen (wofür ich jedes Verständnis habe, ich musste den DLC von Outlast aufgeben, weil er zu viel Druck erzeugt hat!), eine Art Light-Version, in der das Böse nicht angreift. Also eine Ausrede we­ni­ger, SOMA nicht zu spielen. Aber für die, die es nie spielen wer­den, sei es, weil sie das Genre nicht mögen oder gar keine Computer­spieler sind, möchte ich hier erzählen, was mich daran besonders fasziniert hat…

Ich muss nochmal auf SOMA zurückkommen… weiterlesen

Sodbrennen beim Baby?

Ich bin kein Kinderarzt. Ich kann keine medizinischen Empfehlungen geben. Aber ich berichte mal von unseren Erfahrungen…

Zwerg Zwo hatte Hunger. Aber sobald er ein paar Schlückchen getrunken hatte, hat er den Kopf von der Flasche weggerissen und geschrien. Als ob das Essen wehtun würde. Und dann wieder von vorn – er hatte ja immer noch Hunger. Außerdem hat er sich öfter erbrochen („gespuckt“ konnte man das oft kaum nennen).

Sodbrennen beim Baby? weiterlesen

Elternzeitenwende

Vor einer Weile hat Zwerg Eins mich zum ersten Mal angelacht. Nicht un­will­kürlich mit den Mundwinkeln nach oben gezuckt, sondern auf ein Anlächeln mit einem Zurück­lächeln reagiert. Ein toller Augenblick.

Da hat man sich – tut mir leid, aber so ist es halt – monatelang anpinkeln und ankacken, anspeien und anschreien lassen, und dann bekommt man etwas zurück, und sei es noch so klein. Man saugt es auf wie ein Schwamm.

… und ein paar Tage später war meine Elternzeit zu Ende. Scheiße.

Elternzeitenwende weiterlesen

Thimbleweed Park – eine Höchstdosis Nostalgie

Thimbleweed Park ist ein neues, formal sehr klassisches Adventure von Ron Gilbert, dem Macher von Maniac Mansion und Monkey Island 1 & 2. Wer diese klassischen Spiele, wie so viele, geliebt hat, dem kann ich Thimbleweed Park ans Herz legen. Wer sie nicht kennt, für den mag es Besseres geben. Und sei es, die Klassiker endlich nach­zu­holen.

Szene aus dem Kickstarter-Video (mit vorläufiger Grafik)

Thimbleweed Park – eine Höchstdosis Nostalgie weiterlesen