Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Gesellschaftliche Themen, Politik, …

Warum ich… nun auch ein Smartphone habe

Mein Beitrag von 2014 darüber, warum ich noch kein Smart­phone habe, ist einer der Dauerbrenner meines Blogs. Er hat 150 Leser pro Monat, mit Such­an­fragen von „welche menschen brauchen kein smart­­phone?“ über „wie erkläre ich älteren menschen wofür ein smart­­phone ist“ bis hin zu „ich will kein smart­phone“ . Es ist auch der meistkommentierte deutschsprachige Beitrag hier.

htc_wildfire-mocca

Ich bin versucht zu schreiben, dass ich bis vor kurzem „durch­ge­hal­ten habe“. Aber… wie das klingt… Ist man einem Druck ausgesetzt, sich ein Produkt zu kaufen? Ja, ist man.

Warum ich… nun auch ein Smartphone habe weiterlesen

Zu dumm, um… in die Bahn einzusteigen.

Man wünscht sich (und anderen) ja die Gelassenheit, Dinge hin­zu­neh­men, die man nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu än­dern, die man än­dern kann, und die Weis­heit, das eine vom anderen zu unter­schei­den.(*) Ersteres will mir nicht immer gelingen. Zum Beispiel, wenn Leute zu dumm sind, vernünftig in eine Bahn oder einen Bus einzusteigen.

Aussteigen lassen Zu dumm, um… in die Bahn einzusteigen. weiterlesen

Zu dumm, um… im Zug zu stehen.

Ich muss mal meinem Ärger, meiner Wut Luft machen. Als ich gestern mit der Bahn vom Weih­nachts­be­such nach Hause fahren wollte, wurde angesagt, dass zwei Wagen aus technischen Gründen ver­schlos­sen sind. Also mussten sich die Passagiere, zu Weihnachten natürlich viele, in die zugänglichen Wagen quetschen. Ich will hier nicht auf die Bahn schim­pfen. Die hat reichlich oft Pro­ble­me, aber woran es konkret gestern lag, weiß ich nicht. Unfassbar war für mich, wie einige Fahrgäste mit der Situation umgegangen sind.

Zu dumm, um… im Zug zu stehen. weiterlesen